Die alten Ägypter bezeichneten Katzen als Wächter der Seele. Leonardo da Vinci erklärte einst, dass selbst die kleinste Katze ein Meisterwerk sei und auch Charles Dickens wußte die Samtpfoten zu schätzen: „Welch größeres Geschenk gibt es, als die Liebe einer Katze?“ Das kann ich nur bestätigen. Da kommt nicht mal auch noch so eine große Liebe der Menschen mit...